Organisation

Für das kooperative Quartierplanungsverfahren Hagnau/Schänzli setzte der Gemeinderat verschiedene Arbeitsgruppen sowie eine Steuerungsgruppe mit Vertretungen aus dem Gemeinderat und der privaten Grundeigentümerschaft ein. Begleitet werden sie von der Bauverwaltung und der Generalplanerin. Die Quartierpläne Hagnau-Ost, Hagnau-West und Schänzli wurden von den Arbeitsgruppen auf Basis des Richtprojekts Hagnau/Schänzli erarbeitet.

Es war dem Gemeinderat ein Anliegen, auch die Bedürfnisse der Bevölkerung angemessen zu berücksichtigen. Interessierte Muttenzerinnen und Muttenzer haben sich deshalb mehrfach am Planungsprozess beteiligen können. Über die Einführung der Quartierpläne entscheidet die Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2018.